Ionstorm Studios - Marco Nassenstein Medienproduktion
d B
ionstorm.de/Glossar/dB

dB steht für Dezibel und ist ein logarithmisches (=nicht gleichmäßig ansteigendes) Maß für den Schalldruck, also im Endeffekt die Lautstärke. Ein Presslufthammer macht üblicherweise Lärm bei 100 dB, ein Rockkonzert kann bei etwa 115 dB liegen und eine ruhige Unterhaltung bei 50 dB.

Eine Änderung von 10 dB wird durch den Menschen ungefähr als doppelte Lautstärke wahrgenommen.

In der Tontechnik stößt man oft auf die Bezeichnung dBu, dabei steht das u für "unloaded" und bezeichnet die Spannung relativ zu 0,775 V.
© Marco Nassenstein (letztes Update: 2007-10-05 18:32:57)

ionstorm.de/Glossar/dB



© 2005 - 2012 Marco Nassenstein • SitemapImpressum