Ionstorm Studios - Marco Nassenstein Medienproduktion
PA
ionstorm.de/Glossar/PA

Unter einer PA (wahrscheinlich Public Adress) versteht man gewöhnlicherweise eine Anlage für Liveauftritte. Sie besteht daher mindestens aus einem Verstärker und angenehm dimensionierten Lautsprechern. In der Praxis gehört aber ein Mischpult, Effekte und Kabel natürlich auch dazu.

Vorsicht, Scherz: Die Begrifflichkeit ist aber eher schwimmend, manchmal meinen Leute mit PA zusätzlich auch noch die Bühne und die Beleuchtung und Nebeleffekte und kreischende Groupies.
© Marco Nassenstein (letztes Update: 2007-10-06 19:15:02)

ionstorm.de/Glossar/PA



© 2005 - 2012 Marco Nassenstein • SitemapImpressum