Ionstorm Studios - Marco Nassenstein Medienproduktion
Was sind Cross-Sticks
ionstorm.de/Edrums/Was_sind_Cross-Sticks

In der Welt der Edrums wird gelegentlich von einem so genannten „Cross Stick“ gesprochen. Das ist ein spezieller Schlag, mit dem man bei einigen Edrumpads einen Rimclick Klang erzeugen kann. Der „Cross Stick“ ist nicht derselbe Schlag, mit dem man normalerweise einen Rimclick erzeugt.

Auf der unteren Abbildung ist ein Schlag abgebildet, mit dem man normalerweise einen Rimclick erzeugt. Die Handfläche, die das eine Ende des Stockes fest hält, wird auf das Schlagfell aufgelegt. Das andere Ende des Stockes wird auf den Rand geschlagen.

www.ionstorm.de/images/jan/EdrumpicP1020621.JPGwww.ionstorm.de/images/jan/EdrumpicP1020623.JPG


Bei einem Cross-Stick hingegen darf die Hand das Schlagfell nicht berühren und der Stock wird mit beiden Seiten auf den Rand der Trommel aufgelegt.

www.ionstorm.de/images/jan/EdrumpicP1020619.JPGwww.ionstorm.de/images/jan/EdrumpicP1020617.JPG


Der Grund für die Notwendigkeit dieser seltsamen Schlagtechnik an einem Edrum ist folgender: Diejenigen Steuerteile, die das Spielen von Cross-Sticks ermöglichen, missbrauchen den Randtrigger zur Detektion eines Cross-Sticks. Über einen Schwellwert wird ermittelt, ob ein Schlag auf den Rand hart oder weich war und entsprechend entweder ein Rimshot- oder ein Rimclicksound ausgelöst. Würde man mit der Hand das Schlagfell berühren, während man einen Cross-Stick spielt, könnte dies einerseits zu ungewollten Fehltriggern oder aber dazu führen, dass die Erkennung der Cross-Sticks gestört wird.
© Jan Häger (letztes Update: 2008-01-09 17:49:47)

ionstorm.de/Edrums/Was_sind_Cross-Sticks



© 2005 - 2012 Marco Nassenstein • SitemapImpressum