Ionstorm Studios - Marco Nassenstein Medienproduktion
Sind Edrums etwas fuer Anfaenger
ionstorm.de/Edrums/Sind_Edrums_etwas_fuer_Anfaenger

Auf die Frage, ob Edrums für Anfänger geeignet sind, kann man nur mit einem klaren "Jein" antworten.

Das größte Problem für Anfänger besteht darin, dass sie nicht oder nur sehr schlecht beurteilen können, worauf es beim Schlagzeugspielen ankommt. Das fängt beim Kauf eines schlechten Schlagzeugs an, nimmt seinen Lauf bei der falschen Montage sowie unsinnigen Einstellungen von Parametern und endet beim Angewöhnen eines falschen Spielverhaltens. In jedem Falle muss dazu geraten werden, stets einen erfahrenen Drummer des Vertrauens zu rate zu ziehen. Bedenken Sie, dass die Anzahl der Freiheitsgrade und damit die Möglichkeiten Fehler zu machen, bei einem Edrum noch größer sind, als bei einem natürlichen Schlagzeug. Während die Trommeln und Becken an einem Naturschlagzeug von Hause aus bereits einen gewissen Klang und eine bestimmte Ausgangslautstärke haben, wird einem bei der Einstellung eines Edrums in dieser Hinsicht völlig freie Hand gelassen. Ohne die Hilfe eines erfahrenen Drummers, der bereits eine gute Vorstellung vom Klang und den Lautstärkeverhältnissen eines Schlagzeugs hat, ist der Anfänger hier absolut aufgeschmissen.

Beim Kauf eines Edrums sollten Sie darauf achten, dass Sie sich nicht von unnötigem technischem Schnickschnack blenden lassen. Auch hier ist der Rat eines erfahrenen Drummers unerlässlich. Bedenken Sie, dass es überhaupt nichts nützt, wenn ein Edrum über tausende von Drumsounds verfügt, die aber allesamt für die Nachbildung eines natürlichen Klangs völlig ungeeignet sind.

Bedenken Sie vor allem auch folgendes: Noch lange sind Edrums nicht so ausgereift, dass man von völlig identischem Verhalten im Vergleich zu einem Naturschlagzeug sprechen könnte. Ganz besonders gilt dies aber für Edrums im Billig-Preissegment. Da man davon ausgehen muss, dass die meisten Anfänger eher zu wenig als zu viel Geld für ein Schlagzeug ausgeben werden, verschärft sich hierdurch die Problematik ungemein. Sie müssen damit rechnen, dass Sie auf einem Einsteiger Edrum nur stark eingeschränkt das spielen werden können, was auf einem Naturschlagzeug möglich ist.

Nach all den negativen Dingen, sollen nun aber auch die positiven Aspekte zur Sprache kommen. In einem modernen Steuerteil eines Edrums ist in der Regel ein Metronom integriert, das jeder ambitionierte Drummer ohnehin haben muss. Außerdem finden sich in der Regel Patterns, zu denen in beliebigem Tempo gespielt werden kann. Das kann eine sehr gute Übung sein. Darüber hinaus ist die enorme Soundvielfalt eines Edrums ein Garant für hohen Spielspaß und kann die Kreativität beim Schlagzeugspielen durchaus beflügeln.
© Jan Häger (letztes Update: 2007-10-17 07:36:30)

ionstorm.de/Edrums/Sind_Edrums_etwas_fuer_Anfaenger



© 2005 - 2012 Marco Nassenstein • SitemapImpressum