Ionstorm Studios - Marco Nassenstein Medienproduktion
Sehnenscheidenentzuendung
ionstorm.de/Edrums/Sehnenscheidenentzuendung

Immer wieder begegnet man dem Gerücht, dass man von dem Spiel auf einem Edrum eine Sehnenscheidenentzündung bekommt. Dabei ist das ungefähr so, als würde man behaupten, dass man einen Unfall haben wird, wenn man Auto fährt. Klar KANN es passieren! Aber natürlich MUSS es nicht! Wer nicht auf seinen Körper achtet und auch bei beginnenden Schmerzen weiter spielt, der läuft tatsächlich Gefahr eine Sehnenscheidenentzündung zu bekommen. Doch dies ist völlig unabhängig vom Spiel auf Edrums!

Besonders Gummipads stehen im Verdacht eine Sehnenscheidenentzündung hervorzurufen. In diesem Zusammenhang muss allerdings die Frage gestattet sein, aus welchem Material bitteschön die allermeisten Übungspads sind, auf denen Millionen von Drummern tagtäglich üben? - Gummi. Danke - keine weiteren Fragen.

Lassen Sie sich nicht beirren. Jedwege ungewohnte Beanspruchung von Muskeln und Sehnen kann zu Erkrankungen führen, wenn man es denn zu einer Überbelastung kommen lässt. Darum sollte man sicherlich Vorsicht walten lassen, wenn man wesentliche Teile an seinem Musikinstrument wechselt und sich unter Umständen Bewegungsabläufe verändern. Spielen Sie daher nie, wenn Sie Schmerzen empfinden. Lassen Sie sich aber auch die Freude am Spiel auf Edrums nicht nehmen!
© Jan Häger (letztes Update: 2007-10-02 13:05:34)

ionstorm.de/Edrums/Sehnenscheidenentzuendung



© 2005 - 2012 Marco Nassenstein • SitemapImpressum